• nl
  • en
  • de
Crisis call: +31 (0)26 372 0871
Wisse Kommunikatie Wisse Kommunikatie
Crisis call: +31 (0)26 372 0871
Datenschutzerklärung

Wisse Kommunikatie mit Sitz im Kroonpark 2a in Arnhem (NL) ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

 

Kontaktdaten

Wisse Kommunikatie b.v.

Kroonpark 2a

NL-6831 GV Arnhem

info@wisse-worldcom.nl

+31 (0)26 443 15 23

 

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Wisse Kommunikatie verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und / oder weil Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten.

Für die Nutzer unserer Website und unseres Newsletters bitten wir Sie um folgende Daten:

 

Vor- und Nachname

E-Mailadresse

 

Bei Kunden, Journalisten, Bewerbern und anderen Ansprechpartnern kann es vorkommen, dass wir (je nach Situation) folgende personenbezogene Daten verarbeiten:

 

Namens- und Adressdaten

E-Mailadresse(n)

Telefonnummer(n)

Passdaten

Lebenslauf

 

Spezielle und / oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Unsere Website beabsichtigt nicht, Daten über Websitebesucher zu sammeln, die jünger als 16 Jahre sind, es sei denn, sie haben die Erlaubnis von Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht prüfen, ob ein Besucher älter als 16 ist. Wir empfehlen Eltern daher, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder im Auge zu behalten, um zu verhindern, dass Daten über ihre Kinder ohne deren Einwilligung erhoben werden. Wenn Sie überzeugt sind, dass wir ohne diese Einwilligung personenbezogene Daten über einen Minderjährigen erhoben haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@wisse-worldcom.nl, dann werden wir diese Informationen löschen.

 

Keine automatisierte Beschlussfassung

Wisse Kommunikatie trifft niemals Entscheidungen auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung in Angelegenheiten, die (erhebliche) Folgen für die Menschen haben können. Gemeint ist die Verarbeitung durch Computerprogramme oder Systeme ohne menschliches Eingreifen.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wisse Kommunikatie teilt Daten nur dann mit Dritten, wenn dies zur Durchführung unseres Vertrags mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

 

Cookies oder ähnliche Technologien

Wisse Kommunikatie verwendet nur analytische Cookies, die nicht gegen Ihre Privatsphäre verstoßen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies sind für den technischen Betrieb der Website und Ihre Benutzerfreundlichkeit erforderlich. Sie stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, und speichern beispielsweise Ihre bevorzugten Einstellungen. Damit können wir auch unsere Website optimieren. Sie können Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie alle zuvor gespeicherten Informationen über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Es ist möglich, dass wir direkt oder indirekt (beispielsweise ein eingebettetes YouTube-Video) mit externen Websites verknüpfen. In diesen Fällen gelten die Bedingungen dieser Partei.

 

Daten einsehen, ändern oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu ändern oder zu löschen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Wisse Kommunikatie zu widersprechen. Sie haben außerdem Anspruch auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns schicken können, um die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen in einer Computerdatei speichern, an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu senden.

Sie können einen Antrag auf Einsicht, Berichtigung, Löschung oder Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten oder einen Antrag auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten senden an info@wisse-worldcom.nl.

Um sicherzustellen, dass die Anfrage auf Einsicht von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, der Anfrage eine Kopie Ihres Personalausweises beizufügen. Machen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, MRZ (maschinenlesbare Zone, der Streifen mit den Nummern am unteren Rand des Ausweises), Ausweisnummer und BSN (Burgerservicenummer, falls vorhanden) schwarz. Dies dient zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir reagieren so schnell wie möglich, aber innerhalb von vier Wochen auf Ihre Anfrage.

Wisse Kommunikatie möchte auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen. Dies kann über den folgenden Link erfolgen:  https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie sichern wir personenbezogenen Daten?

Wisse Kommunikatie nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderungen zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht sicher sind oder Anzeichen von Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an info@wisse-worldcom.nl.

Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten

Wisse Kommunikatie speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Zwecke, zu denen Ihre Daten erhoben werden, zu erfüllen. Die maximale Aufbewahrungsfrist beträgt zehn Jahre.